Blog

So läuft ein Shooting bei mir ab!

Erster Kontakt

Du hast mir vielleicht eine Buchungsanfrage per Mail geschickt oder mir bei Instagram geschrieben und ich habe dir schon einige Fragen beantworten können. Oder du hast dein Shooting über meinen Shop gebucht. In diesem Fall melde ich mich so schnell wie möglich bei dir. Gib mir dafür immer ein paar Tage Zeit, denn ich bin schließlich ganz alleine zuständig für alles 🙂

Planung

Als nächstes schauen wir nach einem Termin. Ich vergebe drei bis vier Termine pro Woche (außer in Aktionswochen) und habe auch häufiger mal spontan Termine frei. Außerdem klären wir ab, ob das Shooting Outdoor oder in meinem Studio stattfinden soll. Da du bei all meinen Shootings ein Kostüm und Accessoires von mir bekommst, brauche ich unbedingt deine Kleidergröße, damit ich am Shootingtag auch was Passendes für dich parat habe. Mein Fundus ist noch nicht sehr groß (aber er wächst), aber falls ich noch etwas vor unserem Termin organisieren muss, sollte ich in etwa wissen, was du dir vorstellst.

Wenn du so gar nicht weißt, was du möchtest und auch mit mir nicht wirklich weiter kommst, kannst du dich auch einfach überraschen lassen. Dafür brauche ich dann ein paar Bilder von dir, damit ich mir vorstellen kann, wie du aussiehst und was zu dir passt.

Ich schicke dir dann auch schonmal meinen Vertrag zum Durchlesen zu. Den unterschreibst du dann bei mir vor Ort. Aber keine Angst, der regelt nur Angelegenheiten, wie Veröffentlichungsrechte beiderseits und ob ich beim Shooting mitfilmen darf. Wenn du das nicht möchtest, ist das gar kein Problem. Du hast dadurch keine Nachteile.

Zahlung

Spätestens jetzt solltest du dein Shooting bezahlen, denn ich arbeite mit Vorkasse und kann dir deinen Termin nur fest zusagen, wenn das Geld bei mir ist. Sollte bis 14 Tage vor dem Termin keine Zahlung angekommen sein, vergebe ich den Termin an jemand anderen (Ausnahme bei kurzfristigen Shootingaktionen).

Shootingtag

Am Tag des Shootings bereite ich vor deiner Ankunft alles vor. Das heißt ich baue ein Set auf (nur bei Studioshootings), suche dein Kostüm raus (oder auch zwei) und bereite eventuell dein Styling vor. Du kommst dann zum vereinbarten Termin zu mir ins Studio und darfst erstmal ankommen. Ich habe zwei Kater, die man zwar nicht immer zu Gesicht bekommt, aber solltest du eine Allergie haben, solltest du mir das vorher mitteilen.

Dann starten wir auch schon mit deinem Make up und deiner Frisur (je nach Paket ist das nicht immer enthalten). Wir schauen uns dafür gemeinsam ein paar Inspirationen an, die ich vorher herausgesucht habe. Oder vielleicht hast du mir auch schon etwas ganz Bestimmtes zukommen lassen? Auf dieser Basis schminke und frisiere ich dich dann und du kannst dich verwöhnen lassen.

Wenn ich damit fertig bin, hast du zwei Optionen. Entweder du ziehst dein Kostüm direkt an, oder wir fahren erst zur Location und du ziehst dich da um. Das gilt natürlich nur beim Outdoor Shooting. Aber je nach dem, wo die Location ist, und wie weit man laufen muss, kann es Sinn machen, sich erst vor Ort umzuziehen. Dafür habe ich ein mobile Umkleide, in der du dir keine Sorgen machen musst, dass dich jemand sieht.

Und dann beginnt das Fotoshooting. Ich leite dich bei deinen Posen an und mache auch viel vor (ich bin nicht so die Beste im Erklären :D). Manchmal ist mein Freund dabei und unterstützt mich ein bisschen. Achso, du darfst natürlich immer gerne jemanden mitbringen.

Nach dem Shooting

Sind die Bilder im Kasten, kannst du dich bei mir abschminken, wenn du möchtest. Wenn du dich auf den Heimweg begeben hast, setze ich mich meist direkt an Fotos und sortiere schonmal aus. Dann erstelle ich deine Auswahl. Die bekommt von mir einen Farblook und wird je nach Bild leicht bearbeitet. So bekommst du schon wenige Tage nach dem Shooting einen Link zu den Fotos per Mail. Die Fotos haben dann mein kleines Logo in der Ecke, aber du kannst sie gerne so schon für Social Media verwenden. Du suchst dir dann deine Lieblinge aus und sobald das bei mir angekommen ist, beginne ich mit der Magie. Je nach Paket ist eine Anzahl an Bearbeitungen enthalten. Du kannst aber immer mehr dazu buchen. Dafür schreibe mir am besten in der Mail, wo du mir deine Lieblinge zukommen lässt, wie viele Bearbeitungen du brauchst. Dann weiß ich schonmal Bescheid und du kannst sie im Shop buchen. Die nachbearbeiteten Bilder sind dann übrigens auch ohne mein Logo und für den privaten Gebrauch frei nutzbar. Die Bilder bekommst du alle in Web-Qualität.

Was viele nicht wissen: Ich biete auch Prints an. Das heißt du kannst bei mir deine Bilder drucken lassen, sei es als Leinwand, Fotobuch oder für den Bilderrahmen. Hierfür gibt es verschiedene Pakete, die ich bei Interesse gerne mit dir bespreche. Wenn du also eh vorhast, deine einzigartigen Fotos zu drucken (was ich dir definitiv empfehle, auf dem Handy oder dem PC gehen sie leider sehr schnell unter), rate ich dir dazu, eins dieser Pakete zu buchen, denn du bekommst die Bilder von mir nicht in Druckqualität. Das kannst du dir bis zu drei Monate nach deinem Shooting überlegen (so lange speichere ich deine Fotos bei mir).

Die Ergebnisse

Endlich ist es soweit! Ca. zwei Wochen nach deinem Shootingtermin sollten die bearbeiteten Fotos in digitaler Form bei dir ankommen. In vielen Fällen geht es sogar schneller. Wenn du Prints bestellt hast, kann das bis zu vier Wochen dauern. Ich stecke immer sehr viel Liebe und Mühe in Shootingvor- und Nachbereitung und natürlich auch das Shooting selber. Deshalb freue ich mich immer sehr über Feedback, wenn du deine Bilder erhalten hast, damit ich auch weiß, dass sie dir gefallen. Sollte dich an den Bildern etwas stören, dann gib mir einfach Bescheid! Solange es nicht meinen Stil verfälscht, passe ich die Bearbeitung

gerne an deine Wünsche an. Aber bitte beachte, dass du die Fotos nicht selber verändern darfst, dazu zählen auch Instagram Filter.

Wenn du jetzt Interesse an einem Fotoshooting hast, freue ich mich auf deine Anfrage 🙂

Du bist dir noch nicht ganz sicher? Dann schaue gerne mal auf meinem TikTok Kanal vorbei.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.